International MedCommunications
   
press conferencespress releasestopics plannedphotosspeakersthe agencycontact uslinkslast updatedate

PRESSEMELDUNG
Dienstag, 26. August 2003, 26.08.03 10:48:40 CET/MEZ

NO EMBARGO

Wissenschaft/Gesundheit/Medizin

PNEUMOKOKKEN-INFORMATIONSKAMPAGNE

Werte KollegInnen,

in den letzten Tagen und Wochen haben wir Sie mit vielen neuen Details zum Thema Pneumokokken-Impfung für Kleinkinder (o-2.Lj) versorgt.

Die Situation ist nach wie vor unbefriedigend, denn der Impfausschuss des OSR hat mehrfach - zuletzt sogar per Beharrungsbeschluss - auf dieser Impfung bestanden und wird in seinen Empfehlungen de facto ignoriert.

Der Impfausschuss ist allerdings eben keine gesetzgebende Behörde, sondern "nur" ein hoch qualifiziertes Gremium, dessen Empfehlungen letztlich auch in einer "Amtsschublade" abgelegt werden können.

Bislang wurden lediglich ausweichende Antworten seitens des Ministeriums gegeben. Aber Absichtserklärungen und Ausweichmanöver werden künftige Todesfälle und lebenslange Behinderung nicht verhindern. Soviel ist sicher. Sicher ist auch, dass sich in Zukunft die Bürger werden vermehrt selbst artikulieren müssen, was sie wollen. Informieren Sie sich deshalb ausführlich zu den medizinischen und wissenschaftlichen Details rund um diese Impfung unter http://www.intmedcom.com/pneumokokken.htm

In einer international besetzten Pressekonferenz werden Experten im September erneut Stellung nehmen. Diesmal mit Schwerpunkt auf Behinderung und wirtschaftliche Aspekte.


MedCommunications Dr. W. Schuhmayer GmbH (Ldt.)
Sitz: A-3571 Gars/Kamp, Zitternberg 69
Office: A-3400 Klosterneuburg, Pater Abel-Str. 8
Austria/Europe
Represented also in Tampa/Fl./USA
Phone: +43 - 2243 - 30343 & +43 - 676 - 5450890
Fax: +43 - 2243 - 30344
E-mail: office@intmedcom.com
Media-Service: www.intmedcom.com
Member of the American Chamber of Commerce in Vienna
& The American Association for the Advancement of Science